Discover The Art Of The Chefs

Adam Byatt

TRINITY / LONDON & BISTRO UNION / CLAPHAM BEST LONDON RESTAURANT / GBM 2013

Adam Byatt zählt zu den erfolgreichsten Köchen Londons und betreibt mittlerweile drei ganz unterschiedliche Restaurants. Der sympathische Brite fand seinen Platz im Herzen der Gourmets, indem er klassische Gerichte neu entdeckt und bodenständigen und einfachen Speisen eine einzigartige Eleganz verlieh. Fragt man ihn, ob er lieber Unternehmer oder Koch ist, antwortet er mit „beides“ und fügt an, dass für ihn die Zeit in der Küche nach wie vor das besondere Momentum ist. Sobald er sich die Schürze über den Kopf gezogen hat, ist er in einer anderen Welt.

Werkbeitrag

Adam’s Werk ermöglicht dem Besucher, diesen abrupten Wechsel in einer begehbaren Rauminstallation zu erleben. Durch einen klaustrophobisch anmutenden Gang, der gespickt ist mit mehr als 200 Leuchtkästen, gelangen die Besucher in einen Zwischenraum, in dem sie sich eine Schürze überziehen und dieses Wechelspiel nacherleben. Im zweiten Raum gibt es dann Slowmotion-Videos zu sehen, die den Koch „versunken in seine Arbeit“ zeigen.

Werkbeitrag: APRON

Adam Byatt

Werkbeitrag Adam Byatt

Technische Daten: Rauminstallation, Korridor mit ca. 200 Leuchtkästen, Klangcollage und Slow Motion Video in einem separaten Raum